Verwaltung von Enterprise-Objekten

STAGIL Assets nutzt die nativen Verknüpfungsfunktionen zwischen Issues in Jira und erweitert diese durch das Hinzufügen einer Logik auf beiden Seiten der Verknüpfungen, um Beziehungen und Hierarchien zwischen Issues zu erstellen. Wenn Sie diese Issues verwenden, um verschiedene Arten von Assets / Objekten zu repräsentieren, können Sie Ihr gesamtes Entity-Beziehungsmodell innerhalb von Jira erstellen!

Sie erhalten Nachvollziehbarkeit für Ihr IT Service Management (ITSM), Configuration Management Database (CMDB), Customer Relationship Management (CRM) und vieles mehr.

 

 

  • Cloud Deployment

  • Server Deployment

Cloud Deployment

Cloud Deployment

Advanced Linking

Advanced Linking

Verwalten Sie Ihre Assets intuitiv als Issues mit Feldern, Workflows, Suche, Sicherheit und Automatisierungen.

Nutzen Sie Ihr benutzerdefiniertes Datenmodell mit Issue-Picker-Linkfeldern: Definieren Sie Quelle, Ziel und Kardinalität Ihrer Link-Typen.

Issue Graph & Data Model

Issue Graph & Data Model

Erstellen Sie Ihr Geschäftsdatenmodell in Jira. Visualisieren Sie Ihre Problemverknüpfungen und durchsuchen Sie die verschiedenen Abhängigkeitsebenen.

Sehen Sie, wie Ihre CMDB mit Ihrem ITSM, CRM und HR verbunden ist oder visualisieren Sie Organigramme und Projekthierarchien.

Advanced Issues Panels

Advanced Issues Panels

Alle Informationen auf einen Blick: Erweitern Sie Ihre Epic-, Subtask- und Link-Issue-Panels mit benutzerdefinierten Spalten und Funktionen oder erstellen Sie sogar neue Smart-Panels für verwandte Issues auf Basis einer JQL.

Server Deployment

Server Deployment

Advanced Linking

Advanced Linking

Verwalten Sie Ihre Assets intuitiv als Issues mit Feldern, Workflows, Suche, Sicherheit und Automatisierungen.

Nutzen Sie Ihr benutzerdefiniertes Datenmodell mit Issue-Picker-Linkfeldern: Definieren Sie Quelle, Ziel und Kardinalität Ihrer Link-Typen.

Issue Graph2

Issue Graph & Data Model

Erstellen Sie Ihr Geschäftsdatenmodell in Jira. Visualisieren Sie Ihre Problemverknüpfungen und durchsuchen Sie die verschiedenen Abhängigkeitsebenen.

Sehen Sie, wie Ihre CMDB mit Ihrem ITSM, CRM und HR verbunden ist oder visualisieren Sie Organigramme und Projekthierarchien.

advanced Issue1

Advanced Issues Panels

Alle Informationen auf einen Blick: Erweitern Sie Ihre Epic-, Subtask- und Link-Issue-Panels mit benutzerdefinierten Spalten und Funktionen oder erstellen Sie sogar neue Smart-Panels für verwandte Issues auf Basis einer JQL.

Weitere Details

STAGIL Assets - Advanved Links for Jira verwandelt Ihr Jira in ein Asset- und Stammdaten-Management-System, das unzählige Anwendungsfälle unterstützt. Sie können folgende Unternehmenselemente abdecken - sind aber sicher nicht darauf beschränkt:

  • Projekt- und Portfoliomanagement,
  • IT-Service-Management,
  • Bestandsmanagement,
  • Identitäts- und Zugriffsmanagement,
  • HR,
  • Vertragsmanagement,
  • Budget- und Kostenmanagement,
  • Vertrags- und Rechnungsmanagement 
  • Assets und Inventarverwaltung,
  • Configuration Items (CIs) Ihrer Configuration Management Database (CMDB für Ihr ITSM),
  • Leads, Kontakte und Organisationen Ihres Customer Relationship Managements,
  • Mitarbeiter und Überstundenverfolgung (in Verbindung mit Tempo Timesheets) Ihrer Personalabteilung,
  • Projekte, Programme, Portfolios und Meilensteine Ihres Projekt- und Portfoliomanagements,
  • Produkte, Module, Versionen und Releases Ihres Produktmanagements,
  • Prozesse, Audits, Erkenntnisse und Maßnahmen Ihrer Corporate Audits
  • und viele mehr.

Das Add-on verfügt über folgende Funktionen:

  • Sie können erweiterte Ausgabeverknüpfungen mit vollständig anpassbaren erweiterten Verknüpfungsfeldern verwenden, die die Definition von Verknüpfungszielen, die maximale Auswahl, den Anzeigestil, die Dynamik und vieles mehr unterstützen.
  • Verwenden Sie erweiterte Issue Panels, um Stories in Epics, Unteraufgaben, verknüpfte Issues und Issues aus JQL anzuzeigen.
  • Visualisieren Sie ihre Verbindungen in Richtungs-, Hierarchie- und Netzwerkdiagrammen.
  • Verwenden Sie Avatare und visuelle Strich- und QR-Codes einschließlich Massendruck.
  • Verwalten Sie die Themenverknüpfungen in Asset-Relationsfeldern mit einer erweiterten Logik für die Verknüpfungen, wie z. B. verschiedene Anzeigestile, benutzerdefinierte Attribute, JQL-definierte Auswahlen, eingeschränkte Verknüpfungsmengen, dynamische Verknüpfungen und mehr.
  • Zeigen Sie verknüpfte Objekte in einer Hierarchie oder einem Netzwerkdiagramm an, um einen Überblick und tiefere Einblicke in Ihre Objekte und deren Beziehungen zu erhalten.
  • Erstellen Sie eigene Bereiche für den Bildschirm der Issue-Ansicht, um Ihre Objektinformationen dort anzuzeigen, wo es für Ihre Benutzer am bequemsten ist.
  • Navigieren Sie durch das Asset-Netzwerk mit dem Asset-Navigator, der auf dem nativen Jira Issue-Navigator basiert.
  • Verwenden Sie zusätzliche JQL-Funktionen in Ihrer Fehlersuche und den Filtern.
  • Fügen Sie Bilder zu Objekten in Form von Avataren hinzu.
  • Erstellen Sie QR-Codes für Ihre physischen Assets und drucken Sie diese aus, um Ihre Objekte einfach vor Ort zu scannen.
  • Das Add-on nutzt die nativen Import- und Exportfunktionalitäten von Jira für benutzerdefinierte Felder, so dass Sie sich beim Hinzufügen neuer Objekte nicht um Massenimporte kümmern müssen.
  • Da nur native Jira-Funktionalitäten verwendet werden, können Sie Ihr Asset-Management einfach über die offene REST-API mit Anwendungen von Drittanbietern integrieren.
  • Mit dem STAGIL Database Sync können Sie auch Ihr aktuelles IT-Network Discovery Tool mit Ihren Assets innerhalb von Jira verbinden.
  • 1-Klick-Setups sind verfügbar, damit Sie in kürzester Zeit loslegen können. Wählen Sie einfach einen Projektnamen und einen Schlüssel. Das Setup kümmert sich um den Rest und erstellt alle benötigten Issue-Typen, Workflows, benutzerdefinierte Felder, Bildschirme usw.
  • Asset-Synchronizer geben Ihnen die Möglichkeit, Jira-Objekte zu verwalten, für die es normalerweise nur wenige Optionen gibt, wie Jira-Projekte, Produktversionen und Produkt-Releases.

 

 

Entdecken Sie es jetzt kostenlos 

und erhalten Sie die Kontrolle über alle Ihre Assets

Top application example

Display Links in Network & Hierarchy Graphs

Links in Netzwerk- & Hierarchiediagrammen anzeigen

STAGIL Assets für Jira bietet Netzwerk- und Hierarchiediagramme, die alle Asset-Ausgaben mit ihren Links und Link-Attributen anzeigen. Verwalten Sie Ihre gesamten Entity-Relationship-Modelle direkt in Jira! Wählen Sie nur die Links aus, die Sie sehen wollen, bis zu vier Ebenen tief. Wenn Sie auf ein Asset klicken, erhalten Sie auf der rechten Seite die vollständigen Issue-Details mit allen Informationen und Möglichkeiten, die Sie auf Ihrem Standard-Bildschirm der Issue-Ansicht haben.

Manage Native Jira Links in Asset Relation Fields

Native Jira-Links in Asset-Relations-Feldern verwalten

Verwalten Sie Ihre nativen Jira-Verknüpfungen in STAGIL Asset-Relations-Feldern mit erweiterter Logik für die Verknüpfungen wie z.B. Anzahl und Art der erlaubten verknüpften Issues, um eine Relation zu erstellen. Sie haben zusätzliche Optionen zur Anzeige der Links und Relationen, einschließlich Beschriftungen, Tabellen und Pop-ups. Die Relationen können dynamisch basierend auf dem aktuellen Issue, verwandten Issues oder einer JQL-Suche erstellt werden. Die App bietet Ihnen auch zusätzliche JQL-Funktionen, um innerhalb Ihres Entity-Relationship-Modells auf der Grundlage der Verknüpfungen und Beziehungen zwischen den Assets zu suchen.

1-Click-Setups and Unlimited Use Cases

1-Klick-Setups und unbegrenzten Anwendungsfällen

STAGIL Assets for Jira kann für jeden Anwendungsfall eingesetzt werden, der auf Objekten und deren Beziehungen basiert, wie z.B. IT Asset Management und Tracking (CMDB), Human Resources (HR), Customer Relationship Management (CRM), Warehousing, Produkt- & Versionsmanagement, Prozessmanagement und viele mehr. Für einen schnellen Start bieten wir ausgewählte 1-Klick-Setups an. Die Setups erstellen ein neues Projekt inkl. Beispieldaten, Issue-Typ, Workflows, Screens, etc. Sie können die App mit diesen 1-Klick-Setups testen und als Basis für das Projekt Ihres Anwendungsfalls verwenden. So können Sie im Handumdrehen loslegen!

Enhance Jira With Many New Features

Erweitern Sie Jira mit vielen neuen Funktionen

Unsere App enthält viele Funktionen, die Sie auch für Ihr Projektmanagement, Ihre Entwicklung oder andere Jira-Projekte nutzen können. Fügen Sie Bilder als Avatare für Ihre Jira-Issues ein, erstellen Sie Mouse-Over-Pop-ups mit zusätzlichen Informationen zu verknüpften Issues, verwalten Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter mit neuen benutzerdefinierten Feldern und einer Tempo Timesheets-Integration, erstellen Sie neue Panels in der Mitte oder auf der rechten Seite der Issue-Ansicht, erstellen Sie QR-Codes für Ihre Assets, fügen Sie Ihre eigene Schnellnavigationsleiste im Jira Issue-Navigator hinzu und vieles mehr!

Use Synchronizers to Easily Increase Your Possibilities in Jira

Verwenden Sie Synchronizer, um Ihre Möglichkeiten in Jira einfach zu erweitern

Wir haben Synchronizer eingebaut, damit Sie verschiedene Assets noch einfacher verwalten können! Mit dem Basis-Jira können Sie Ihre Benutzer nur innerhalb der Benutzerverwaltung verwalten. Projekte, wie auch Versionen, haben eingeschränkte Attribute und Funktionen. Mit STAGIL Assets können Sie Assets für alles erstellen! Erstellen Sie Versions- oder Projektausgaben und bewegen Sie sie durch einen Workflow, fügen Sie benötigte Informationen in benutzerdefinierten Feldern hinzu, kommentieren Sie sie und verknüpfen Sie sie mit anderen Versionen oder Projekten, erstellen Sie Portfolios oder versionsübergreifende Freigaben, während Sie alles mit den aktuellen Versionen und Projekten Ihrer Produkte synchron halten!

Create Your Own Entity Relationship Model Within Jira

Erstellen Sie Ihr eigenes Entity-Relationship-Modell in Jira

Das Herzstück von STAGIL Assets und jeder Art von Asset- oder Beziehungsmanagement-Modell ist eine Beziehung. Sie können die Beziehungen zwischen zwei Issues vollständig konfigurieren und z.B. Ihren Benutzern erlauben, nur bestimmte Issue-Typen und bestimmte Mengen von Issues zu verknüpfen. Um ein vollständiges Beziehungsmodell zu erhalten, können Sie allen Issue-Typen eine Hierarchie hinzufügen, die in Diagrammen visuell dargestellt wird. Der Bereich der auswählbaren Issues für Ihre Beziehung kann auch dynamisch in Abhängigkeit vom aktuellen Issue oder anderen Faktoren definiert werden, was insbesondere für das Jira Service Management von Vorteil ist, um eine Issue-Liste auf Basis des aktuellen Benutzers anzuzeigen.

Adjust Jira's Issue Navigator to Your Needs

Passen Sie Jiras Issue-Navigator an Ihre Bedürfnisse an

Wenn Sie den Issue-Navigator von Jira öffnen, haben Sie die Möglichkeit, im linken Panel nach Issues zu suchen und auf Filter zuzugreifen. Mit unserer App können Sie Ihr eigenes Panel auf der linken Seite erstellen, um noch schneller auf Ihre Issues zuzugreifen. Geben Sie einfach einen JQL und einen Namen ein. Die App lässt Sie auch eine logische Struktur erstellen, wenn Sie wollen. Auf diese Weise können Sie die Zeit Ihrer Issue-Suche verkürzen und Ihren Anwendern Shortcuts zu bestimmten Issues geben, die sie sehr oft suchen. Wie im Screenshot zu sehen, können Sie z. B. eine einfache Suchstruktur für Ihre IT-Assets erstellen.

New Custom Field Types to Enhance Jira's Possibilities

Neue benutzerdefinierte Feldtypen zur Erweiterung der Möglichkeiten von Jira

Mit dem Einsatz von STAGIL Assets können Sie in Jira auch neue benutzerdefinierte Feldtypen für verschiedene Anwendungsfälle nutzen. Die benutzerdefinierten Felder sind unabhängig von den Relationen und können für jeden Projekt- und Issue-Typ verwendet werden. Probieren Sie sie einfach aus und sehen Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, wenn Sie dynamische Felder zu Ihren Issues hinzufügen. Oder fügen Sie eine Ampel hinzu, um den Gesundheitsstatus von Projekten, Servern usw. anzuzeigen.

New Custom Field Types to Enhance Jira's Possibilities

Behalten Sie Ihre relevanten Relationen einfach im Auge

Wir haben ein Gadget für Ihre Graphen hinzugefügt, damit Sie relevante Relationen immer im Auge behalten können, indem Sie sie zu Ihrem Dashboard hinzufügen. Sie werden automatisch aktualisiert, wenn Änderungen auftreten.

Sie haben Dinge von Wert, die Sie verwalten und kontrollieren müssen. Wir haben eine anpassbare Lösung, die zu Ihren Bedürfnissen passt.

ITSM and Operations
ITSM and Operations
Jira Service Management ist bereits für die 4 wichtigsten Prozesse in ITIL zertifiziert. Unsere Lösung fügt die notwendige Unterstützung für Software Asset Management und Konfigurationsmanagement hinzu. Eine unternehmensfähige CMDB ist das, was Sie brauchen, wenn Sie ITSM für die Zukunft einführen.
CRM
CRM
Mit über 100 Jahren kombinierter Erfahrung im Bereich CRM bieten wir eine erstklassige Lösung, die Ihren Bedarf an der Verwaltung von Kunden, Verträgen, Aufträgen, Opportunities, Pipelines, Trichtern und Prognosen abdeckt. Mit Jira als Grundlage füllen unsere speziell entwickelten Apps alle notwendigen Felder für ein großartiges CRM-System aus.
Human Resources
Human Resources

Ein hervorragendes HR-System ist ein Muss für alle Organisationen. Optimieren und automatisieren Sie Ihren Onboarding- und Offboarding-Prozess. Behalten Sie den Überblick über alle Mitarbeiterdetails sowie die ihnen zugewiesenen Geräte und Berechtigungen. Automatisieren Sie den Urlaubsprozess und erhöhen Sie die Transparenz und Zusammenarbeit mit der Personalabteilung.

Whitepaper: Asset Management and Advanced Linking for Jira

Asset Management