Probiere jetzt die neue Team Central Beta aus

 

Atlassian hat gerade die Beta-Version von Team Central für Jira Cloud veröffentlicht. Dieses neue Produkt soll das Status-Reporting verbessern und zu einer Single Source of Truth sowie einem Social Hub für Teams werden.

Die Idee hinter Team Central ist es, das manuelle Reporting zu reduzieren, sich wiederholende Projekt-Updates loszuwerden und den Bedarf an externen Tools zu vermeiden, während gleichzeitig der Fortschritt in Echtzeit aufrechterhalten und verfolgt wird, Teams auf dem Laufenden gehalten und Stakeholder automatisch informiert werden. Zusätzlich will Team Central veraltete Status-Tabellen durch einen benutzerfreundlichen, leicht zu lesenden Feed ersetzen. Sozusagen eine Social-Media-Plattform für Statusberichte.


Mit Team Central von Atlassian können Teams endlich die Silo-Mentalität aufbrechen und haben Zugang zu Echtzeit-Fortschritten, Updates, potenziellen Problemen und Prioritäten.

 

Team Central-Beta

Die wichtigsten Funktionen:

Updates

Teile Updates mit Deinem Team und reichere Deine Status-Updates mit einfach hinzuzufügenden Bildern und Videos an. Zeichenbegrenzungen sorgen für kurze, unkomplizierte Status-Updates und halten die Dinge kurz und präzise.

Followers

Diese neue Funktion ermöglicht es Dir, mit einem einfachen Klick auszuwählen, welchen Projekten Du folgen möchtest - so erhältst Du nur die Informationen, die Du benötigst, während Du Deinen Feed nach Deinen Bedürfnissen kuratierst.

Erinnerungen

Team Central erinnert die Projektverantwortlichen ständig daran, ihre Wochenrückblicke zu teilen und jeden Montag Updates an die Postfächer der Follower zu senden, damit alle auf dem gleichen Stand bleiben.

Labels

Organisiere Deine Arbeit mit Labels, um sich wiederholende Arbeiten zu vermeiden, erstelle Hashtags und folge ihnen, um Updates aus jeder Perspektive zu visualisieren: Abteilung, Quartal, Unternehmensinitiative - die Möglichkeiten sind endlos.

"Die Statik aus dem Status Reporting nehmen" - Team Central will eine einzige Single Source of Truth für alle Projekte werden und den Followern den individuell benötigten Kontext, in einem leicht verdaulichen Format liefern.

 

Weitere Funktionen: 

  • Projektverlauf - Behalte einen Projektüberblick, siehe, welche Änderungen Du gemacht hast.
  • Zieldaten - Setze realistische Termine für Deine Projekte.
  • Teams - Sieh, wer an jedem Projekt arbeitet, jederzeit.
  • Ziele - Setze und markiere das Ergebnis jedes Projekts.
  • Verknüpfte Projekte - Mache die Verwaltung von Abhängigkeiten zu einer Priorität für jeden Projektverantwortlichen.
  • Automatische Erinnerungen - Fordere Projektverantwortliche auf, Änderungen mitzuteilen, und benachrichtige Beteiligte, damit diese mit nur einem Klick reagieren.
  • Medien einbetten - Errege die Aufmerksamkeit Deiner Follower mit Video-Updates, Präsentationen und dem einfachen Hochladen von Medien.
  • Organisationsweites Format - Richte die häufigen, grundlegenden Projektfragen Deines Teams aus.

 

Weitere Funktionen

 

Du kannst die BETA-Version von Team Central ausprobieren und dein Feedback an Atlassian senden, um die Zukunft dieses Produkts mitzugestalten. Für weitergehende Informationen zu Team Central wende Dich bitte an unser Team bei STAGIL. Wir haben reichlich Erfahrung in der Unterstützung von Kunden und helfen Dir, das beste Produkt für Dein Unternehmen zu finden. 

Verpasse keines unserer Updates und folge uns auf Twitter als @STAGIL_TEAM oder auf LinkedIn als  ∞ STAGIL - Atlassian Solution Partner für mehr Inhalte und Informationen.

 

 




Haben wir Ihr Interesse geweckt?

whiteshirt dude

Kontaktieren Sie uns gerne!