[Business Teams], [Business Processes], [Jira Software], [Jira Work Management], [DocumentDownload]

Entwicklung des Benachrichtigungsprozesses 

Das Bereitschaftsteam wird zuerst mittels einer Warnmeldung über einen Vorfall informiert.Viele Tools erstellen Warnmeldungen aus diversen Gründen. Je nachdem, wie sie gehandhabt werden, können Warnmeldungen für das Bereitschaftsteam ein Fluch oder ein Segen sein.

Moderne IT-Umgebungen müssen auf verschiedenen Systemebenen überwacht werden. Um transparente Einblicke zu gewinnen, setzen Teams dabei viele verschiedene Tools ein. Die Konsolidierung von Warnmeldungen aus diesen unterschiedlichen Quellen stellt eine Herausforderung dar, mit der das Bereitschaftsteam täglich zu kämpfen hat. Wenn Warnmeldungen nicht umsetzbar sind, geht für die Reaktion und Problembehebung viel Zeit verloren. Damit Ihr Bereitschaftsprogramm erfolgreich ist, sollten Sie unbedingt in ein Warnsystem investieren.

Best Practices für Warnmeldungen

Ereignisse oder Warnmeldungen

Sie sollten Teams unbedingt Feedback zum Planungsmodell sammeln und geben lassen, um ein Modell auswählen zu können, das für die einzelnen Teammitglieder am besten geeignet ist. Manager sollten auch ohne Einschränkungen Zeitpläne festlegen können, die es Mitarbeitern erlauben, sich um Familienangelegenheiten und um ihre Gesundheit zu kümmern oder außerhalb der Arbeitszeiten an Schulungen teilzunehmen. Es sollten zudem erforderliche Anpassungen vorgenommen werden, die eine positive Einstellung und eine gute Arbeitsmoral gewährleisten.




Der ultimative Leitfaden für die Leitung von produktiven und zufriedenen Bereitschaftsteams

Praktiken und Verfahren für Bereitschaftsteams

Whitepaper zum Download: